Froschkoenig

Geschichte & Geld

Geschichte & Geld

Das Seminar bietet einen spannenden Gesamtüberblick über das Wesen und den Einfluss von Geld. Von der Göttin Moneta bis hin zum heutigen Buchgeld zeigt das Seminar den Zusammenhang zwischen der Notwendigkeit von Geld und dem jeweiligen Denken in der Zeit.

Es geht intensiv darauf ein, wie ein Denk- und Wertewandel bezogen auf die Wahrnehmung von Geld innerhalb des Geschichtsverlaufes stattgefunden hat. Im Seminar wird deutlich aufgezeigt, welche Unterschiede im Gelddenken innerhalb der unterschiedlichen Schichten, den Geschlechtern und Glaubensströmungen existierten, noch immer existieren.

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der heutigen Situation. Es wird gemeinsam erarbeitet, wie das Denken über und mit Geld ist, um die Demokratie zu stärken und zu fördern.

Göttin Moneta

Wesen und Einfluss von Geld

Bargeld – Buchgeld

Notwendigkeit von Geld und Denken über Geld in der Zeit

Denk- und Wertewandel

Wahrnehmung von Geld im Geschichtsverlauf

Unterschiede im Gelddenken in den unterschiedlichen Schichten, Geschlechtern, Glaubensströmungen

 

 

 

© 2013-2019 | Monika Fecht – Finanz-Planerin -