Froschkoenig

Banken – Stahlindustrie der 90er Jahre

Ein guter Beitrag der IHK München zum Lesen!

Wirtschaft 02/2015

Banken – Bewegte Zeiten

Es rumort in Bankenkreisen: Niedrigzinsphase, Regulatorik und Digitalisierung stellen die ‎Institute vor große Herausforderungen. Doch die Neupositionierung ist bereits in vollem ‎Gange.‎

 

Die Banken seien die Stahlindustrie der 90er Jahre, befand schon vor einem Vierteljahrhundert der damalige Deutsche-Bank-Chef Ulrich Cartellieri. Bis auf die Zeitangabe scheint der Vergleich auch heute wieder zu stimmen: Die europäische Finanzkrise ist noch kaum überstanden, da stehen die deutschen Banken schon wieder vor neuen riesigen Herausforderungen. „Die Bankkunden sollten diesen Umbruch im Blick haben und überprüfen, inwieweit es auch ihre Geschäfte tangiert“, mahnt IHK-Finanzexperte Semir Fersadi.

Kategorie:  Allgemein
© 2013-2020 | Monika Fecht – Finanz-Planerin -